Registerleiter18
Instrumentdetail
  • 0
  • 1

Sebastian Rosenberg

Sebastian Rosenberg (1989), geboren in Cham ZG, erhält seine musikalische Grundausbildung auf der Trompete und dem Cornet bei Peter Schmid an der Musikschule Cham und später bei Paul Muff, Horw. Nach der Matura studiert er an der Hochschule Luzern – Musik Blasmusikdirektion bei Franz Schaffner und Trompete bei Immanuel Richter. Im Juni 2015 schliesst er den Master of Arts in Blasmusikdirektion erfolgreich ab. Aktuell studiert er an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK im Master Musikpädagogik Trompete bei Laurent Tinguely und Daniel Schenker (Jazztrompete). Meisterkurse besuchte er in Dirigieren bei Philippe Bach (CH), James Barnes (USA) und Frans Aert Burghgraef (NL) und in Trompete bei Gabriele Cassone (I) und Marco Blaauw (NL). Rosenberg dirigierte von 2011 bis 2015 die Brass Band Musikverein Ibach SZ und in Projekten die Brass Band MG Schattdorf UR, die Harmoniemusik Zug, die Feldmusik Allenwinden ZG, die MG Flühli LU und die Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz Senior Band. An den Tellspielen in Altdorf wirkt er als Dirigent und Instrumentalist. 2013 folgt er der Einladung für ein Gastdirigat beim Orquesta Sinfonica Juvenil de Ciudad Guayana nach Venezuela. Seit 2014 leitet er die Jugendmusik Wädenswil und seit 2016 die Kadettenmusik der Stadt Zug, zudem ist er als Trompetenlehrer an der Musikschule Rontal (Ebikon und Root) tätig. Seinen Militärdienst absolvierte er im Repräsentationsorchester der Schweizer Armee (Swiss Army Central Band). Rosenberg ist Mitglied der Wallberg Band und bei Still Searching – Swiss Cover Brass.

Sebastian Rosenberg